Nesmuk JANUS Kochmesser Mooreiche

Art.Nr.
J5M1802013
Auf Lager
490,00 €
-
+
Übersicht
Nesmuk Kochmesser JANUS Mooreiche Klinge: 180 mm, Niobstahl, 60 HRC, einseitiger Hohlschliff, DLC-Beschichtung Zwinge: Edelstahl matt gebürstet Griff: Mooreiche Inklusive: hochwertige mattschwarze Schatulle, Echtheitszertifikat Mooreiche ist keine eigene Holzart: Tatsächlich handelt es sich um subfossile, bis zu 5.000 Jahre alte Eichenstämme, die in norddeutschen Mooren und Gewässern gelegen haben. Wenn so ein Stamm in einem Moor gefunden und geborgen wird, muss er erst in einem aufwändigen Trocknungsverfahren, das mehrere Jahre dauert, getrocknet werden, bevor er verarbeitet werden kann. Die Farbe variiert zwischen bräunlichen und bläulichen Schwarztönen.
NESMUK KOCHMESSER Der Allrounder In seiner Grundform entspricht das Nesmuk Kochmesser einem 3.500 Jahre alten Messertyp. Inspiriert von der Ästhetik und dem Formverständnis dieses „Ur-Messers“, hat Nesmuk es neu interpretiert und perfektioniert. Das klassische Nesmuk Kochmesser ist der Alleskönner, mit dem man rund 80 % aller Schneidaufgaben erledigen kann. Als „Basis-Messer“ in jeder Küche unverzichtbar und vielseitig einsetzbar. Klingenlänge: 180 mm High Tech Beschichtung für höchsten Schneidkomfort DLC Beschichtungen wurde für höchste Beanspruchungen entwickelt und findet z.B. in der Raumfahrt und in Formel-1-Motoren Anwendung. Die nur wenige Mikrometer starke, amorphe Kohlenstoff-Schicht ist unempfindlich gegenüber Säuren, Basen, extremen Temperaturen und ähnlichen aggressiven Einwirkungen. Nesmuk verwendet eine extrem harte, tiefschwarze Beschichtungsvariante, die sich durch niedrige Reibwerte und enorme Kratzfestigkeit auszeichnet. Einzigartiger Stahl für extreme Schärfe Die unbeschichtete und polierte Schneidfase garantiert den feinst-möglichen Schnitt: Der einzigartige Nesmuk Stahl enthält das seltene Element Niob – dieses sorgt für das sehr feine Stahlgefüge trotz Rostträgheit. Gleichzeitig wird eine höhere mechanische Festigkeit erreicht, die Klinge wird fester und zäher. Das Ergebnis ist eine extreme Schärfe sowie erhöhte Standzeit und Schnitthaltigkeit.